Als ich letztens mit der kleinen Duschen musste weil sie sich mal wieder kräftig eingesaut hatte, haben wir es uns auf dem Boden den Dusche bequem gemacht. Nachdem die kleine fertig war, bin ich einfach noch 10 Minuten unter dem Duschstrahl sitzen geblieben.

Ich muss sagen das das sehr entspannend und beruhigend war. Darum hab ich das nach der heutigen, für Mausi notwendigen, Duschsession wieder gemacht nur mit einer Tasse Kaffee in der Hand :)

Wichtig ist das man die Tasse etwas entfernt stellt. Ansonsten schlägt der automatische Tassenauffüller ala Duschkopf zu.

Wie die Überschrift schon verrät habe ich gestern ein deutliches Rumps erlebt. Gestern Abend gab es hier ein ordentliches Gewitter mit einem Donner wie ich ihn noch nie gehört habe.

Dabei ist dann irgendwo in der Gemeinde der Blitz eingeschlagen.

Terrorquietsche Mausi hat das ganze seelenruhig in Ihrem Bettchen verschlafen. Nur als die Sirene auf dem nahen Rathaus die Dorffeuerwehr zusammengerufen hat stand sie senkrecht im Bett. Leider hat sie dann 15 Minuten lang die Sirene imitiert. Ergo für mich Kopfschmerzen und für Sie ein paar Runden im Bad auf Papas Arm.