Heute gegen Nachmittag ist nach monatelanger Krankheit meine Patentante verstorben *seufz* :(

Es war aber absehbar und ich konnte mich verabschieden als sie noch bei vollem Bewusstsein war. *heul*

Ich vermiss sie.

Mir geht es gerade nicht so gut. Einige Angelegenheiten im Privaten wie Geschäftlichen Umfeld schlagen mir sehr auf den Magen :(

Zusätzlich hab ich seit letzter Woche starke Glieder- und Gelenkschmerzen. Aber kein Hals- Ohrenweh oder Husten. Was es ist weiß ich nicht.

Ab und zu hab ich das Gefühl mir spannt jemand ein Seil um den Oberkörper und zieht zu.

Nein, es geht nicht um den Rennfahrer. Es geht um meine Lederschuhe die 10 Tage Urlaub inkl. WGT in Leipzig nicht überstanden haben und sehr sehr ramponiert waren. Darum habe ich diese vor einiger Zeit zum Schuster gebracht.

Ich finde Schuhmachereien immer besonders.
Die Läden sind meistens alt eingesessen und die Einrichtung und der Geruch versprühen eine Charme aus einer längst vergangenen Zeit.

Genau so ein Original hab ich in Bamberg gefunden 😀

Die Schusterrei ist in einem Kellergewölbe untergebracht und die Kunden werden von der Frau vom Schuster bedient. Man sieht sofort das die Tapeten noch aus den 30er Jahren sind. Entsprechend ist aber auch die abgelieferte Qualität aus den 30ern :)

Nun sind sie wieder da und ich muss sagen so viel Mühe hat sich noch kein Schuster mit meinen Schuhen gemacht.

Als ich letztens mit der kleinen Duschen musste weil sie sich mal wieder kräftig eingesaut hatte, haben wir es uns auf dem Boden den Dusche bequem gemacht. Nachdem die kleine fertig war, bin ich einfach noch 10 Minuten unter dem Duschstrahl sitzen geblieben.

Ich muss sagen das das sehr entspannend und beruhigend war. Darum hab ich das nach der heutigen, für Mausi notwendigen, Duschsession wieder gemacht nur mit einer Tasse Kaffee in der Hand :)

Wichtig ist das man die Tasse etwas entfernt stellt. Ansonsten schlägt der automatische Tassenauffüller ala Duschkopf zu.

Als ich gestern mit Laptop, Kaffeetasse und Headset das Haus verlassen hab um im Garten zu arbeiten, ist mir ein Umschlag an der Haustür aufgefallen.  Breit, Groß und so Dick und unbiegsam das er nicht in den Briefkasten gepasst hat.

Wie jeden Monat war es die aktuelle GetNavi, druckfrisch aus Japan. Fragt besser nicht warum ich die lese :)

In einem großen, mehrfach eingeschweißten, an der GetNavi angeklebten Karton befand sich dieser USB Kartenleser mit einem Micro SD Adapter.

USB Stick von GetNavi

Das passt wie die Faust aufs Auge. Vorgestern ist mein alter Kartenleser über den Jordan gegangen. Danke :)

93,9 kg m/ ˆoˆ m/

Das war zwar nicht der niedrigste Wert den ich in dem Jahr hatte aber es freut mich das die magische 94 kg Grenze endlich wieder durchbrochen ist. Bis vor 3 Jahren habe ich noch 113 kg gewogen und seitdem kontinuierlich abgenommen. Leider verlief der Abwärtstrend im Jahr 2010 nicht wie gewünscht. Ich bin immer wieder an der 94,0 kg gescheitert und wieder auf 94,4 kg zurück gefedert.