Heute morgen hatte ich irgendwie keine Lust die Straßenbahn zu nehmen und bin von der Jugendherberge in das Büroviertel gelaufen. Einen kleinen Zwischenstopp habe ich am Hauptbahnhof eingelegt um mir die das Zeitschriften Angebot für meine Zielgruppe anzuschauen. Ganz schön viele. Da freut sich die PR Abteilung.

Letztendlich bin Ich im Cafe Römerpark gelandet.

Ein schön aussehendes Cafe das von sehr vielen Jungen Familien mit kleinen Kindern besucht wird. :)
Hier habe ich den bisher optisch am besten aussehenden Latte macchiato bekommen.

Letztens habe Ich einen türkischen Grill entdeckt. Keinen 0815 Dönerladen bei dem seit Stunden das fatztrockene Dönerfleisch seine Runden dreht. Sondern einer der in der Auslage jede Menge vorgesteckte Spieße und einen Holzkohlegrill hat.

Der Lammspieß mit Reis und Salat schmeckt einfach köstlich 😀